Sie sind hier:

Etsuko Niwa Shi Doshiri Go

 

Ein neues Familienmitglied zieht ein

Doshiri kam mit über 4 Monaten zu uns und wurde sehr schnell und freundlich ins Rudel aufgenommen. Da sie nie versucht hat sich aufzudrängeln oder in den Vordergrund zu stellen, gab es soweit keine Probleme mit der Integration. Selbst bei den Katzen hat sie sich vorbildlich und ruhig verhalten, so dass es auch hier keinerlei Stress oder Ängste gab.

Die Entwicklung im neuen Zuhause

Im Allgemeinen ist sie eher vorsichtig und geht langsam an unbekannte Dinge ran. Aber sie lernt sehr schnell, ist unheimlich schlau und mit Eifer dabei, wenn es darum geht etwas Neues zu erleben. Sie ist unser großer tollpatschiger Sonnenschein, immer fröhlich und freundlich und gut aufgelegt, eben unser Riesenbaby! Mitlerweile hat sie natürlich auch Spaß daran gefunden die Katzen zu ärgern oder aber sie zu putzen bis sie total naß sind.

Vom Welpen zum Jungspund, erwachsen ist sie noch lange nicht!

Mitlerweile hat sie sich zu einer großen kräftigen Hündin entwickelt, die leider einen viel zu ausgeprägten Jagdinstinkt hat, da steht uns noch viel viel Arbeit bevor. Viel Gelegenheit zum Jagen haben wir ihr noch nicht gegeben, sie darf von allen noch am wenigsten frei laufen. Unter Ablenkung, eingebaut in Spiel und Gehorsamsübungen mit den anderen, klappt der Freilauf jedoch relativ gut.